MACtreff No. I-2017, Hamburg, , 11. Januar 2017, 19 Uhr

Moin!

MACtreff No. I im Jahr 2017:
Ich wünsche Euch allen ein gutes Jahr!!

Auch in diesem Jahr lade ich hiermit ganz herzlich alle Mitglieder des MAC e.V. und Apple-Begeisterten, in und um Hamburg, zum ersten MACtreff des Jahres 2017 ein.

Veranstaltungsort ist auch dieses Mal wieder Sopra Steria Consulting, Hans-Henny-Jahnn-Weg 29, 22085 Hamburg.

Thema des Abends:

Allgemeiner Informationsaustausch zu allen Themen rund um unsere geschätzten Apple Produkte.

Gastbeiträge sind, wie immer, ganz herzlich willkommen! Eine kurze Info vorab erleichtert mir die Planung.

Wann:

Am kommenden Mittwoch, 11. Januar 2017, 19:00 Uhr.
Um pünktliches Erscheinen wird gebeten, weil anschließend der Zugang zu den Büroräumen nicht mehr möglich ist! Treffpunkt ist das Foyer, anschließend geht es dann in den reservierten Konferenzraum.

Wo: Sopra Steria Consulting, Hans-Henny-Jahnn-Weg 29, 22085 Hamburg

Unsere „After-Show-Location“, sprich das Lokal wo es anschließend für das leibliche Wohl hingeht, ist auch diesmal wieder das „Goldbeker“ -> www.goldbeker-hamburg.de <- Schinkelstrasse / Ecke Semperstraße, 1000m Fussweg, oder zwei Busstationen (Mühlendamm/Hofweg -> Goldbekplatz) entfernt.

Dort ist ab 20:00 / 20:15 Uhr ist dort ein Tisch für uns reserviert.

Mit herzlichen Grüßen

Klaus W. Brandt

— Klaus W. Brandt – MAC e.V. MACtreff-Leiter Hamburg — eMail: kwb@mactreff.hamburg—————————————

Wie kommt man zu Sopra Steria Consulting, Hans-Henny-Jahnn-Weg 29, 22085 Hamburg?

Mit dem Bus: Linie M6 und M25, jeweils bis zur Haltestelle „Mühlenkamp-Hofweg“, von dort zu Fuß bis zum Hans-Henny-Jahnn-Weg 29

Mit dem Auto oder Motorrad: Von Süden: Der B75 und B5 bis zur Kreuzung Herderstraße/Hans-Henny-Jahnn-Weg folgen, dann nach links in den Hans-Henny-Jahnn-Weg abbiegen.Von Norden: Der B4, B447, B433 und B5 bis zur Kreuzung Herderstraße/Hans-Henny-Jahnn-Weg folgen, dann nach rechts in den Hans-Henny-Jahnn-Weg abbiegen.

Ein paar Parkplätze sollten sich in der Nähe hoffentlich finden lassen, aber allzu üppig ist das Angebot nicht.Mit öffentlichen Verkehrsmittel oder dem Zweirad kommt man wahrscheinlich näher und besser an’s Ziel.

Wem ein Bild / Stadtplan mehr sagt als tausend Worte, dem seihttp://www.openstreetmap.de/karte.html – dann einfach „Sopra Steria Consulting“ eingeben, empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.